Über die elektrische Geige

Ich fertige die elektrischen Geigen vom massiven, vollkommen ausgetrockneten Holz. Nach der zwölfjährigen Entwicklung der eigenen elektrischen Geige ist unter der bunten Farbe ihr Körper von mehreren zusammengeklebten Teilen verborgen, der von ausgereiftem Fichtenholz besteht. So darf in keinem Falle eine Deformation eintreten und gleichzeitig ist seine Vibration so gesichert, dass der resultierende Klang nicht roh ist, sondern nach Anschliessen der Tonapparatur hölzern bleibt. Diese Eigenschaft unterscheidet meine Digigeige von den industriellen Produkten und nach der Meinung der Spieler ist sie mit den Produkten von weltberühmten Erzeugern im Wert von mehreren Tausend gleichwertig. Mit dem Grundsignal von hoher Qualität kann man dann sehr leicht arbeiten.

Der Hals und der Kopf der elektrischen Geige sind von Ahorn, Erle oder Obstgehölz konstruiert. Das Griffbrett ist vom Ebenholz. Die einzigartige Eigenschaft des hölzernen Klangs der elektrischen Geige erziele ich, ausser Konstruktion, auch durch eine sorgfaltige Auswahl des angewandten Holzes, weil dessen Dichte, Wachsrichtung und Struktur beeinflussen wesentlich den resultierenden Klang. Was die Form betrifft, gehe ich von meinen eigenen Vorschlägen aus, der Inspiration von verschieden Quellen setzt man jedoch keine Grenzen und ich werde mich Ihrer Vorstellung anpassen.

Die Oberflächenbehandlung ist eine volle Farbe nach Auswahl, ausnahmsweise lackiertes Massiv. Das zugegebene Holz hat seine Anziehung, das Instrument ist jedoch schwerer und der Preis ist unverhältnismässig höher, weil man ein schönes Holz auswählen muss. Das Instrument kann vier, fünf oder sechs Saiten haben, je nach dem, auf wie viel Invention Sie sich wagen, bzw. welchen Stil Sie spielen. Die Möglichkeit, die Elektronik ins Instrument einzubauen bringt einerseits den Vorteil der sofortigen Tonkorrektion, andererseits muss man den ganzen Apparat mit den Batterien unter dem Kinn halten. Da wir sowieso mit einer weiteren Behandlung des Tons durch einen Prozessor rechnen, empfehle ich, eine passive elektrische Geige zu haben. Ihr Signal mit Anwendung des Transducers Shadow ist von einer genug hohen Qualität und auch stark genug für eine weitere Aufarbeitung.

electric violin

Das ganze Erzeugungsprozess ist meistens Handarbeit, ohne Anwendung von Maschinenerzeugung, d. h., dass jedes Stück ein Original mit einer zugeteilten Erzeugungsnummer ist. Ein Teil der Lieferung kann auch ein Standardfutteral sein, falls die Form des Instrumentes dazu geeignet ist. Ich kann Ihnen auch Bögen, Toneffekte, Comboes und weiteren Bedarf fürs Spielen liefern, je nach dem, was Sie brauchen. Ich werde Ihre elektrische Geige dauernd betreuen und auch jeden Service oder Reparatur leisten. Ich glaube, dass wir zusammen so eine Kombination der Parameter der elektrischen Geige finden, die für Sie finanziell erträglich sein wird und bringt Ihnen nicht nur Nutzen, sondern auch Freude für Sie und Ihr Publikum.

Pengagi Soso

Falls Ihnen die Idee des elektrischen Geigenspielens gefällt, werde ich für Sie sehr gern so ein Musikinstrument nach Ihrer Auswahl fertigen und auch dauernd betreuen. Bitte nicht zögern und gleich schreiben!